Erde | Wasser | Luft

Die Costa Blanca ist ein ganzjähriges Paradies für Golfer. Das milde Klima macht es möglich. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es ein so dichtes Netz an Golfplätzen. Alle Plätze bieten Vielfalt und Qualität, denn einige sind von bekannten Designer entworfen worden. Der Costa Blanca Golf-Guide beschreibt die Beschaffenheit aller Plätze.

Aber auch Wanderer und Biker können hier das ganze Jahr auf ihre Kosten kommen. Und gerade bei diesen schweißtreibenden Sportarten ist es außer in den heißen Sommermonaten geradezu ideal. Die Comunidad Valencia hat unterschiedliche BTT-Routen zusammengestellt. Hier ist für jeden etwas dabei.

Quer durch die Costa Blanca führt der Wanderweg "Gran Ruta" GR-330. Knapp 450 km können hier in mehreren Etappen erwandert werden. Aber natürlich gibt es auch die ganz normalen Wanderwege. Eine hilfreiche Unterstützung kann der Rother Wanderführer Costa Blanca sein oder der Guia "Senderos a Pie". (in spanisch)

Biketouren, egal ober man sie selbst gestaltet oder geführt, werden ebenfalls immer beliebter. Straßenradsport ist seit jeher einer der beliebten Sportarten. Man denke nur an die jährliche Vuelta durch Spanien. Aber auch die Costa Blanca hat ihre eigene BikeRace.

Infomaterial erhält man auch in der jeweiligen TouristInformation des Ortes.

Nutzen Sie das vielfältige Angebot in der Natur! Es macht fit und so lernt man die Umgebung doch etwas genauer kennen.

offizieller Beach-Guide der Comunitat Valenciana für die Costa Blanca mit allen Tipps und Infos zum Wassersport

An der Küste der Costa Blanca gibt es viel zu tun:

  • Flyboard: Calpe, Torrevieja
  • JetSki
  • Kayak: Anbieter-Infos Küste-Costa Blanca
  • Kitesurfen
  • Segeln|Velo: Routen entlang der Küste Costa Blanca  

    Club Nautico Costa Blanca (Nahe Alicante) - Infos zu Kursen für Segeln, Surfen etc.

    Sporthafen | Puertos deportivos Costa Blanca: Liste aller Sporthäfen 

  • SUP
  • Surfen
  • Tauchen/Schnorcheln | Buceo/Snorkel: Anbieter-Infos Costa Blanca 
    Tauchrouten | Itinerarios Submarinos: Infos, Videos
    Tauchbasen Costa Blanca  
    PADI-Tauchcenter, Costa Blanca 
  • Wasserski

Meeresschutzgebiete:

Isla Tabarca - ca. 8 Meilen von Alicante entfernt, auch erreichbar von Santa Pola und Torrevieja. Bereits 1986 wurde hier ein Seeschutzgebiet ausgesprochen.

Cabo de San Antonio  - Seeschutzgebiet mit vielfältiger Unterwasserwelt an einer 150 m hohen Steilküste.

Für die meisten sind die Flamingos das Highlight, die in den Salinen von Santa Pola überwintern. Es ist schwierig, die scheuen Vögel ganz nahe zu beobachten, es sei denn, man hat ein Profiobjektiv oder -fernglas.

Aber auch die allgemeine Vogelwelt ist an der Costa Blanca nicht zu verachten. Wenigstens 10 interessante Punkte über den gesamten Raum der Costa Blanca laden zur Beobachtung ein ...

 

Collalba negra - schwarzer Steinschmätzer

Buitre leonado - Gänsegeier

Cernicalo primilla - Rötelfalke

Pardela balear - Balearensturmtaucher

Aguila perdicera - Habichtsadler

 

... um nur einige zu nennen. Im BirdingGuide der Costa Blanca kann man nachlesen, wo man man was entdecken kann. In den Salinen von Santa Pola kann man speziell zahlreiche Vogelarten beobachten, die sich gerne am Wasser aufhalten. Detaillierte Infos dazu bietet der BirdGuide Parque Natural Santa Pola. Auch die Parque Naturales in der Comunitat Valenciana sind beliebte Treffpunkte für Ornithologen, um z. B. dem Gänsegeier bei seinem Flug durch die Lüfte zu bewundern.

 

Und dann gibt es noch ein paar gute Vereinigungen, die Informationen und Führungen mit professionellen Vogelkundlern anbieten:

 

birdingcv.com - Asociación de Guías de Birding de la Comunidad Valenciana 

visitnatura.com - Excursiones con Sensibilidad Medioambiental

valenciabirding.com - Bespoke Guided Bird Waching throughout Eastern Spain

actiobirding.com - Excursiones, Reisen, Fotográficos

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2012-18 © alle Rechte vorbehalten, Fotos/Text Eigentum: Outdoor Travel Blog