Castalla | Comarca Hoya de Alcoi | Provinz Alicante

Lage:  Wenn man aus der Sierra Maigmo vom Xorret de Catí herunter fährt, bietet sich einem ein prächtiger Blick auf Castalla. Inmitten thront die Burg. Der Ort liegt umringt von Bergen und ist dennoch nur eine halbe Stunde vom Meer entfernt. Von hier aus kann man die verschiedensten Touren unternehmen. Sei es mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem MTB.

 

Outdoor-Tipp:

Castalla: Cova de Mossen Francés und der Despenyador (1.261 m)

Sehenswert: Altstadt, Castell - Der Verlauf ihrer Mauern folgt der Topografie der den Ort überragnden Anhöhen. Die Burg wurde von den Arabern gebaut und im Mittelalter erweitert. Der Wachturm Torre Grossa wurde angebaut, um die Piraten besser kontrollieren zu können.  Unbedingt Öffnungszeiten beachten!

 

Führer für eine Burgentour an der Costa Blanca: Ruta de los castillos   

Fauna & Flora: Guia de visita de fauna y flora hier  

Radtouren:

Der Anstieg auf den Xorret von Castalla aus ist als häufige, schwere Etappe während der Radrundfahrt Vuelta a España bekannt. Er hat eine Länge von vier Kilometern mit einem Höhenunterschied von 437 Metern und Steigungen von bis zu 22 Prozent.

Castalla
Infos über Wanderwege, die Burg und den Ort
Portfolio Castalla.pdf
PDF-Dokument [20.4 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2012-17 © alle Rechte vorbehalten, Fotos/Text Eigentum: Outdoor Travel Blog