MARINA ALTA

Die Comarca Marina Alta liegt im Norden der Costa Blanca, wobei hier wohl der Peñon de Ifach am markantesten heraus sticht. Dieser Felsen ist ein Naturschutzgebiet, an dem auch derzeit noch Ausgrabungen stattfinden, man kann ihn erwandern oder erklettern.

 

Vom Ifach hat man einen herrlichen Ausblick auf die Küstenregion und die Berglandschaft. Für Wanderfreunde ist die Marina Alta geradezu eine Herausforderung: Man muss sich entscheiden zwischen dem Ifach, der zum Teil schwierigen Sierra Bernia oder dem Hausberg der Gegend, dem Montgó.

 

Egal, ob man durch Dènia, Xàbia, Benissa oder die zahlreichen Täler der Gegend fährt, sobald man ein wenig ins Hinterland kommt und den Tourismustrubel hinter sich lässt,  ist man in einer anderen Welt, wo alles noch ein wenig gemütlicher und traditioneller ist.

 

Folgende Ortschaften gehören zur MARINA ALTA:

 

  • Adsubia
  • Alcalalí
  • Beniarbeig
  • Benichembla
  • Benidoleig
  • Benimeli
  • Benisa
  • Benitachell
  • Calpe
  • Castell de Castells
  • Denia
  • Els Poblets
  • Gata de Gorgos
  • Jalón
  • Jàvea
  • Lliber
  • Muria
  • Ondara
  • Orba
  • Parcent
  • Pedreguer
  • Pego
  • Ráfol de Almunia
  • Sagra
  • Sanet y Negrals
  • Senija
  • Teulada
  • Tormos
  • Vall de Ballinera
  • Vall de Laguart
  • Valle de Alcalá
  • Valle de Ebo
  • Vergel
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2012-17 © alle Rechte vorbehalten, Fotos/Text Eigentum: Outdoor Travel Blog