Villajoyosa | La Vila Joiosa - Comarca La Marina Baja - Provinz Alicante

Lage: Das kleine Städtchen am Meer liegt zwischen Alicante und Benidorm. Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, empfehlen wir die Landstraße direkt an der Küste zu nehmen. Die Küstenstraße bietet einen herrlichen Ausblick. Bei entsprechenden Wetterverhältnissen hat man einen weiten Blick entlang der Küste, aber auch die kleinen Buchten liegen oft romantisch und laden zum Verweilen ein.

Von der Hauptstadt der Marina Baixa, Villajoyosa (La Vila Joiosa) kann man bereits die Gipfel der Bergketten Aitana erkennen. Der PUIG CAMPANA ist der Hausberg von Villajoyosa. Er schützt u. a. als Barriere vor Nordwinden den Küstenstreifen.

 

Sehenswert: der historische Ortskern und die bunten Häuser, deren Farben früher den Seefahrern zur Orientierung halfen, da sie sie schon von weitem ausmachen konnten.

Am Strand Playa de Torres mit seinem kristallklaren Wasser befinden sich die archäologisch bedeutenden Türme Torre de la Cruz und Torre de Sant Joseph; letzterer ist auch als Torre de Hércules (Herkulesturm) bekannt.

Einen traumhaften Blick nach Alicante, Benidorm oder ins Hinterland hat man von der Anhöhe der VILLA GIACOMINA de la Malladeta aus, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

 

Wissenswert: Hier steht das MUSEO DEL CHOCOLATE VALOR. Es hat von Montag bis Freitag am vormittag und am nachmittag geöffent. Der Besuch lohnt sich, denn hier wird heute noch nach uralten Rezepten produziert.

 

Ein Erlebnis ist auch die Fischversteigerung in der Lonja (Auktionshalle), die um ca. 17 Uhr stattfindet.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2012-17 © alle Rechte vorbehalten, Fotos/Text Eigentum: Outdoor Travel Blog