CREVILLENT- Comarca Bajo Vinalopó - Provinz Alicante

 

Lage: Grenze zu den Ortschaften Aspe, Hondon de la Nieves, Elche, Catral, Callosa de Segura, Sierra de Crevillente (835 m), Panta de Crevillent.

Schmale, hügelige Straße führen durch die Stadt, die nach wie vor arabisch gesprägt ist. Wohnungen bzw. kleine Häuser sind eng an die Hänge gebaut. Crevillente ist keine typische Stadt für Touristen, aber es gibt in den schmalen Gassen noch viele alte Häuser zu bestaunen, die stehen geblieben sind und hoffentlich irgendwann einmal restauriert werden.

 

Outdoor-Tipp und Sehenswert: Das maurische Viertel, Cuevas Vivendas, Jardins de Fontenay, Els Pontets (die Brücke ist nördlich außerhalb des Ortes). Von hier aus führen auch herrliche Wanderwege durch Sierra de Crevillente.

Die muslimische Präsenz zeigt sich u. a. an der Konstruktion der "Font Antiga", der Wasserkanalisation und Els Pontets. Während der arabischen Herrschaft war Crevillente eine wichtige Siedlung innerhalb des Königreichs von Murcia.

Moros y Cristianos - das Fest der Mauren und Christen im Oktober. Wer zum Termin in der Gegend ist, sollte sich die Umzüge in der Stadt ansehen.

Arabisches Teehaus CARMEN DEL CAMPILLO CASA MORISCA

 

not_39

 

Die CASA MORISCA liegt versteckt in den Hügeln der Barranjo de Crevillente und ist ein einzigartiger kultureller Ort dieser Region. Es ist nicht einfach zu finden, aber wenn Sie zwischen den Tankstellen von Crevillente-Albatera auf der N340-Strasse einen Einheimischen fragen, muss er es wissen. Oder Koordinaten in's TomTom eingeben.

 

Outdoor-Tipp:

Crevillente liegt an der N-340. Die CV-875 führt nördlich von Crevillente über Cachap und Barranquo de Boch zum Parc Natural El Hondo (Fondo). Den Park kann man zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Infos siehe unter "El Hondo".

Interessant für Ornithologen. Es gibt Informationszentren, die über Fauna und Flora informieren. Hier kann man u. a. Schreiadler, Fischadler und Purpurreiher beobachten.

In den Stausee El Hondo fließen zahlreiche Bäche. Es gibt zwei Stauseen - 'Oriente' und 'Levante' - mit einem Fassungsvermögen von 11 bzw. 5 Millionen Kubikmetern, welche vom 'Canal de Levante' gespeist werden.

 

Wissenswert: Crevillent ist für die Teppichherstellung bekannt. Die Firma UNIVERSAL hatte genau im Zentrum eine Fabrik, die noch steht. In der Zwischenzeit ist sie an den Stadtrand gezogen. Von hier aus wurde faktisch ganz Spanien mit Teppichen vesorgt. Allerdings hat dieser Industriezweig in den letzten Jahren sehr unter Schließungen gelitten.

 

Wanderwege:

Download Rutas por la Sierra de Crevillent

 

Motocross:

Am Embalse de Crevillent befindet sich ein große Motocross-Strecke. Infos hier

Crevillent
Informationen über Sierra Crevillent
Portfolio Crevillent.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2012-17 © alle Rechte vorbehalten, Fotos/Text Eigentum: Outdoor Travel Blog