Biar - Koordinaten: 38° 38′ N, 0° 46′ W

Biar ist ein interessantes Ziel für off roader. Hier gibt es schöne Pisten, die in alle Himmelsrichtungen führen. Natürlich erst nach dem Besuch der Altstadt, die auf jeden Fall sehr sehenswert ist. Sie ist typisch für diese Gegend und noch sehr gut erhalten. Auch der Tourismus hat nicht Gott sei Dank noch nicht so starken Einfluss. Zumindest nicht im Baugewerbe.

Tour durch die SIERRA DEL FRAILE

Start ist südlich von Biar. Unsere Tour führt entlang des Wanderweges PR-V 155 durch die herrlich gelegene Sierra del Fraile mit phantastischem Blick auf Biar durch lichte Waldgegend auf die andere Seite der Bergkette. Der Weg endet südlich auf der CV-80

Banyeres de Mariola - Biar

Wir waren in Agres beim Wandern und auf dem Heimweg sind wir mal wieder "abgebogen" und relativ schnell entdeckt, dass wir auf dem Wanderweg PR-CV 35 unterwegs sind. Zunächst geht es relativ flach des Weges. Je weiter wir allerdings Richtung Biar unterwegs sind, desto enger wird der Weg. Irgendwann ist es dann so eng, steil und grob steinig, dass einer aussteigen muss und zentimeter genau per Daumen die Richtung angibt. Umdrehen? Unmöglich. Wir kommen nicht schnell ins Schwitzen, aber diesmal war es doch etwas brenzlig mit unserem Pick up, der für diese Piste viel zu lang ist. Aber - alles noch mal gut gegangen. Wir mussten Äste hochheben und abbiegen und mit Steinen Löcher auffüllen. Es war zwar nur ein relativ kurzer Abschnitt, aber der hatte es in sich. Mit einem kurzen Geländewagen wäre es kein Problem.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2012-17 © alle Rechte vorbehalten, Fotos/Text Eigentum: Outdoor Travel Blog