Nacimiento Rio Mundo

Der Wasserfall RIO MUNDO ist besonders spektakulär im Herbst oder Frühjahr, da er dann auf Grund der größeren Wassermassen imposanter erscheint. Aber auch im Frühsommer ist er immer noch eine stattliche Erscheinung.

 

Der Rio Mundo zählt zu den spektakulärsten Flussquellen in Spanien, da er auf einem  Hochplateau (Calar del Mundo) in einer Grotte entspringt und durch ein Höhlenlabyrinth führt, bevor er über eine 300 m hohe Steilwand stürzt. Beliebt bei Höhlenforschern!

 

In der Nähe liegt der kleine bezaubernde Ort Riopar, der zur Provinz Albacete gehört. Von hier aus kann man die Sierra de Alcaraz bewandern und auch in der weiter südlich gelegene Sierra Carzola seinen sportlichen Freizeitaktivitäten nach gehen. Für Wanderer und Biker ist es hier ein weites Feld, das es zu erkunden gilt. Das gesamte Gebiet gehört zu einem der schönsten in Südspanien und wird auch von den Spaniern gern besucht. Hier trifft Natur auf Kultur und der Erholungswert ist groß. Wie zum Beispiel ein Ausflug nach Segura de la Sierra.

 

Der Campingplatz Rio Mundo nahe Riopar ist ein guter Ausgangspunkt für Camper aller Art.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2012-17 © alle Rechte vorbehalten, Fotos/Text Eigentum: Outdoor Travel Blog