Valle de Ricote - Region Murcia

Lage:

Das Valle de Ricote liegt nördlich von Murcia und führt am Rio Seguro entlang. Folgende Ortschaften gehören zum Tal: Archena, Villanueva del Rio Segura, Ulea, Ojos, Ricote, Blanca und Abarán.

 

Sehenswert:

Der Embalse de Mayes, Sierra de Ricote, das Balneario in Archena, die Wassermühlen und die kleinen Ortschaften. Das gesamte Tal ist durch den Rio Seguro sehr fruchtbar, was wiederum das Landschaftsbild prägt. Entlang des Rio Seguro standen einst viele Wassermühlen. Ein paar sind noch gut erhalten, wie zum Beispiel die Noria Grande in Albarán.

 

Autotour:

Ausgangspunkt ist Molina de Segura, nördlich von Murcia. Hier geht es auf die MU-522. Der erste Ort ist Archena. Die Strecke endet in Abarán. In Ojos kann man noch einen Abstecher an die Embalse de Mayes unternehmen. Und wer Zeit hat, kann die Alternative durch über Cieza nach Albaran zu nehmen. Die Autotour ist insgesamt nur 25 km lang und führt über eine schmale, wenig befahrene Straße. Man stellt schnell fest, dass man hier in einer völlig anderen Welt ist, die Orte sind eng gebaut, klein und es gibt keinen Tourismus. Lediglich Abarán ist ein größerer Ort, wo es bis auf die Noria Grande leider nicht viel zu sehen gibt.

 

Wandern:

PR-MU 56 Mirador de la Cruz

PR-MU 58 Senda de los Forestales

PR-MU 47-47.1 Sendero de Collado de la Madera

PR-MU 10 Sendero del Barranco del Pozo

PR-MU 8-8.1 Senda de los Moriscos - Huerta de Ricote

PR-MU 24 Sendero de la Hoya de San Roque

 

Klettern:

Peñón de Ricote 

 

Kajak:

Abaran Kayak

 

Portfolio Valle de Ricote
Informationen über das Valle de Ricote, Wanderwege, Karte, Balneario Archena
Portfolio Valle de Ricote.pdf
PDF-Dokument [7.4 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
2012-17 © alle Rechte vorbehalten, Fotos/Text Eigentum: Outdoor Travel Blog